Bildergalerie
Kunsthalle Bonn 09

Gipfeltreffen der Moderne

... und zahlreiche Mitglieder des Casino zu Coblenz waren dabei. Es war ei besonderes Erlebnis, den Werken der größten Künstler der Moderne in der Kunst- und Ausstellungshalle in Bonn gegenüber zu stehen. Der versprochene „wahre Augenschmaus“ war zugleich eine visuelle Wanderung durch die Epochen vom Impressionismus bis zur Gegenwartskunst. 

Mehr als 240 Gemälde, Skulpturen und Zeichnungen von 96 renommierten Künstlern gaben einen Einblick in die europäische und amerikanische Kunst und deren verbindende Elemente. Kein Wunder, dass die Besucher aus Koblenz  das „Gipfeltreffen der Moderne“ und der Begegnung mit Picasso, Ernst, van Gogh, Rodin, Monet, Richter und vielen anderen „Größen“ so schnell nicht vergessen werden. Auf der Rückfahrt in die Rhein-Mosel-Stadt und beim Abstecher ins Wirtshaus zum „Weißen Ross“ in bad Breisig war jedenfalls für ausreichend Gesprächsstoff gesorgt.