September - Konzert der Bienko-Stiftung

Die diesjährigen Stipendiaten der Bienko – Stiftung, darunter sehr erfolgreiche Preisträger des Wettbewerbs »Jugend musiziert«, präsentierten sich mit virtuosen kammermusikalischen Werken unter anderem von Darius Milhaud, Charles- Auguste de Bériot und David Popper.
Aus der Reihe der Stipendiaten konzertierten: Clara, Felix und Lorenz Wagner (Kammermusik), Lukas Becker (Violine), Myriam Baumann (Violoncello) und Alexandra Turkot (Pop-Gesang).
Das Sinfonieorchester der Musikschule unter der Leitung von Dorothea Buchwald brachte die Carmen-Suite von Georges Bizet sowie zwei Sätze aus der »Sinfonie aus der Neuen Welt« von Antonin Dvorak zur Aufführung.
Traditionell war auch ein Werk aus dem Genre Filmmusik zu hören. In diesem Jahr war es die Forrest Gump Suite von Alan Silvestri.