April 2011 - Casino - Tanzt vergnügt .... in den Mai

Tanzt vergnügt in den Mai

Unter diesem Motte hat die Direktion des Casino zu Coblenz am 30. April 2011 in die Lahnsteiner Stadthalle eingeladen. Damit wollte die Gesellschaft ein Zeichen setzen, dass auch bei geschlossener Rhein-Mosel-Halle die Tradition einer Tanzveranstaltung bestand hat.

So konnten sich rund 200 tanzvergnügte Gäste zu  der professionellen Musik des Michael Holz Septett im Takt bewegen. Michael Holz zählt zu den qualifizierten deutschen Bands in Sachen Tanzmusik. So war auch das Lob der Tanzexperten bezüglich der Band fast überschwänglich.

Aber es wurde nicht nur bis in die frühen Morgenstunden getanzt, sondern zwei anmutige Darbietungen junger Künstler der Koblenz Jugendkulturwerkstatt begeisterten das Publikum. Neben Zaubereien und Akrobatik gefiel besonders die dargebotene Zweiradshow.