November 2018 - Casino Herrenabend

Mit ihren 210 Jahren steht unsere Bürgergesellschaft nach wie vor rüstig im gesellschaftlichen Leben der Stadt Koblenz. Dass man sich in diesem Alter natürlich auch der Traditionspflege verpflichtet sehen darf, belegte einmal mehr der Herrenabend, der in diesem Jahr im altehrwürdigen Weindorf stattfand.
Über 50 Herren nicht nur mittleren oder gehobenen Alters waren der Einladung des Direktoriums gefolgt, um sich bei Koblenzer Weinen, Bier und einem schmackhaften Buffet kennenzulernen und den angeregten Austausch zu pflegen.
Nach Begrüßung durch das Direktoriumsmitglied Peter Lambert und einem erfrischenden Wortbeitrag in Koblenzer Mundart zum Thema „Dä Schoppen“ übernahm dann Ernst-Mathias Schmitz am Klavier mit ausgeprägter Spielfreude die Unterhaltung der Korona.
Nicht nur aus dem Umstand, dass einige Unentwegte bis ca. 23.30 Uhr auf ihren Plätzen verharrten und sich sodann noch auf den Weg in die Innenstadt machten, rechtfertigt sich der Eindruck eines durchaus gelungenen Abends. Herrenabende sind wohltuende Rituale und haben im Casino zu Coblenz eine lange Tradition, die wir nicht untergehen lassen sollten.